Login GZOnet

Benutzername

Passwort

Passwort vergessen

Registrieren

Frühe Hilfen

   

Familienhebammen

Speziell qualifizierte Familienhebammen bzw. Familien-Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerinnen können ab Schwangerschaft Familien in belasteten Lebenssituationen helfen, den Familienalltag auf das Leben mit dem Baby umzustellen. Sie geben u. a. Informationen und Anleitung zu Pflege, Ernährung, Entwicklung und Förderung des Kindes und vermitteln bei Bedarf weitere Hilfen. In einem persönlichen Gespräch mit der Mutter wird geklärt, ob bei Bedarf eine dieser Fachkräfte die junge Familie Zuhause aufsucht und wie sie sich für die weitere Zusammenarbeit verabreden. Dieses Angebot ist für die Familien kostenfrei.

Kontakt:

Nicole Olbert-Walter, Familienhebamme
Tel.: 0173 3477493
Mail: n.olbert-walter@awo-odenwald.de

 

Darüber hinaus gibt es weitere spezielle kostenfreie Angebote zu Frühen Hilfen,

„KIWI“ –Familienpatenschaften und
„Beratung und Hilfe bei Krisen rund um Schwangerschaft und Geburt“

zu denen Sie sich auf der Internetseite www.odenwaldkreis.de/fruehehilfen oder bei der Koordinatorin für das Netzwerk Frühe Hilfen Odenwaldkreis Gertrud Platt-Rossbach (Tel.: 06062 70-427) informieren können.

 

Wichtige Rufnummern

GZO-Zentrale:
06062- 79 0

Ärztlicher Bereitschaftsdienst: 116 117

Notruf: 112