Login GZOnet

Benutzername

Passwort

Passwort vergessen

Registrieren

Rund um die Geburt


Schmerzlinderung
Jede Geburt ist ein einmaliges Erlebnis. Wir möchten Ihnen den Verlauf so angenehm wie möglich machen. Es gibt vielfältige Wege, übermäßige Schmerzen zu lindern. Ein medikamentöses Schmerzmittel hilft oftmals, wenn eine zu starke körperliche Verkrampfung vorhanden ist.
Eine weitere Möglichkeit bietet die Periduralanästhesie. Dabei werden die Nerven im Rückenbereich betäubt, um Schmerzfreiheit zu erzielen. So bleibt die werdende Mutter bei Bewusstsein und ist mobil. Sie können aktiv den Geburtsvorgang unterstützen und die Geburt – trotz Schmerzbetäubung – ganz bewusst erleben.
Auch der Einsatz von Naturheilverfahren und Alternativmedizin, wie Akupunktur, Homöopathie und Aromatherapie kann hilfreich und wohltuend sein.

Wassergeburt
In unserer modernen Geburtswanne können Sie die geburtsfördernden Kräfte des Wassers nutzen. Das angenehm temperierte Wasser wirkt entspannend und lindert die Schmerzen der Wehen und der Geburt. Hier kann ihr Kind ganz sanft das Licht der Welt erblicken.

Kaiserschnitt
Sollten die Umstände eine Kaiserschnittgeburt erfordern, wird die Misgav-Ladach-Sectio angewandt. Der Vorteil dieser Methode ist, dass Sie „schnell wieder auf die Beine“ kommen. Auch beim Kaiserschnitt ist Ihr Partner willkommen und kann im Operationssaal die Geburt des Kindes miterleben. Der OP-Bereich befindet sich in direkter räumlicher Nähe zu unseren Kreißsälen und ist innerhalb kürzester Zeit erreichbar.

Geplanter Kaiserschnitt
Es gibt Umstände, die einen Kaiserschnitt von vornherein wünschenswert oder notwendig machen. Auch in diesem Fall werden in unserer Klinik alle Vorbereitungen so getroffen, dass Sie die Geburt - gerne gemeinsam mit Ihrem Partner - so angenehm wie möglich erleben können.

Wichtige Rufnummern

GZO-Zentrale:
06062- 79 0

Ärztlicher Bereitschaftsdienst: 116 117

Notruf: 112