Login GZOnet

Benutzername

Passwort

Passwort vergessen

Registrieren

Alten- und Pflegeheim

der Gesundheitszentrum Odenwaldkreis GmbH

Sehr geehrte Angehörige und Betreuer,

am Wochenende haben wir über unseren Fachverband die aktuellen Formulare hinsichtlich einer möglichen Impfung für Pflegeheimbewohner/innen erhalten:

-  Aufklärungsblatt zur Impfung gegen COVID-19
-  Anamnese Einwilligung Schutzimpfung gegen COVID-19

Beide Formulare wurden vom Robert-Koch-Institut zur Verfügung gestellt.

Zum jetzigen Zeitpunkt ist uns kein Impftermin bekannt. Laut aktueller Information soll ein „mobiles Impfteam“ aber zeitnah nach den Feiertagen mit Impfungen beginnen, sodass wir gebeten sind, bis 22.12.2020 Rückmeldung zu geben, welche Bewohner/innen von der Impfung Gebrauch machen möchten. Wir hatten alle Rechnungsempfänger bereits Anfang Dezember zur Impfmöglichkeit informiert und bitten Sie nun, eine Entscheidung mit Ihren Angehörigen zu treffen. Bei eventuellen Fragen wenden Sie sich an den zuständigen Hausarzt.

20.12.2020

Mit freundlichen Grüßen

Einrichtungsleitung & Pflegeteam


Weitere Infos zur Impfung finden sie auf der Seite “Zusammen gegen Corona” des Bundesministeriums für Gesundheit.

Wir weisen alle Besucherinnen und Besucher darauf hin, dass auf Grund der Vorgaben der hessischen Landesregierung ab sofort bei Besuchen zu jeder Zeit eine FFP2- oder KN95-Maske ohne Ausatemventil zu tragen ist. 

Die Vorgaben der hessischen Landesregierung sehen aktuell je Bewohner zwei Besuche pro Woche vor, jeweils auf zwei Besuchspersonen beschränkt. Bitte berücksichtigen Sie das bei Ihrer Besuchsplanung.
Bei Vereinbarung eines Besuchstermins kann auch der Abstrichtermin vereinbart werden. Dieser findet ca. 45 Minuten vor Beginn des Besuchstermins über die Notaufnahme des Gesundheitszentrums statt.

Bitte beachten Sie hierzu den nachfolgenden Auszug aus der Allgemeinverfügung des Kreisausschusses des Odenwaldkreises, die am 20.12.2020 in Kraft getreten ist!



Liebe Angehörige und Freunde unserer Bewohnerinnen und Bewohner:

Zum Schutz unserer Bewohner und Mitarbeiter sind Besuche nur eingeschränkt möglich. Lesen Sie bitte hierzu die nachfolgenden Besuchsregelungen (pdf-Datei).

Seien Sie versichert, dass unsere Bewohner ausreichend und gut versorgt sind. Wir haben zusätzlichen Betreuungskräfte, die mit oder für die Bewohner am GZO-internen Kiosk einkaufen können (Zeitungen, Süßigkeiten, Säfte, Hygieneartikel …). Obst wird täglich auf den Wohnbereichen angeboten und kann nach Vorlieben auch in der Küche bestellt werden.

An der Haustür des Alten- und Pflegeheimes bzw. an der GZO-Pforte abgegebene Dinge geben wir gerne an die betreffende Person weiter.

Der Garten steht bei schönem Wetter für Spazierrunden der Bewohner zur Verfügung.

Die Bewohner freuen sich außerdem über Post (Karten, Bilder, Briefe …), die Sie uns per mail, Fax oder auf dem Postweg erreichen.


Telefonkontakt

Pro Pflegeeinheit steht ein Telefonanschluss für Bewohnerinnen und Bewohner zur Verfügung:

PE1: Tel.Nr. 06062 79-8017

PE2: Tel.Nr. 06062 79-8018

Hier können Sie die Bewohner erreichen. Die Bewohner haben auch die Möglichkeit, kostenfrei innerhalb Deutschlands zu telefonieren. Von 9 - 16 Uhr ist Telefonieren durchgängig möglich. Außerhalb der Zeiten bemühen wir uns um Annahme von Gesprächen, können dies aber nicht garantieren.


Stand: 30.09.2020
Besuchsregelungen im Alten- und Pflegeheim
PDF-Datei 97 kB

Auf Grund der aktuellen Entwicklung der Inzidenzzahlen weisen wir darauf hin, dass bei einer Inzidenzzahl von über 50 im jeweiligen Wohnort-Landkreis Besuche nur mit 2 Personen je Besuchstermin möglich sind. Wir danken für Ihre Unterstützung bei der Infektionsprävention!

Information für externe Dienstleister:

Auf Grund der aktuell notwendigen Infektionsprävention bitten wir Sie, mind. 3 Werktage vor Ihrer Leistungserbringung in unserem Hause ein Hygienekonzept für Ihre Dienstleistung vorzulegen. Ausgenommen von dieser Regelungen sind alleine Ärzte. Ihr Konzept reichen Sie bitte an folgende Adresse ein: Pflegeheim.Info@GZ-Odw.de Vielen Dank für Ihre Unterstützung zur Gesunderhaltung aller Beteiligten!

 

Die Würde des Menschen und die Einzigartigkeit des Lebens stehen im Zentrum unseres Handelns

Unser Alten- und Pflegeheim ist eine Einrichtung des Gesundheitszentrums Odenwaldkreis mit direkter Anbindung an das Kreiskrankenhaus Erbach und verfügt über 80 Plätze für Menschen mit Pflegebedarf.

Wir bieten Langzeit-, Kurzzeit- und Verhinderungspflege an.

Seit 02.12.2004 sind wir zertifiziert nach DIN EN-ISO 9001:2015.

Unsere Bewohner wohnen in Wohngruppen. Jeweils zwei Doppelzimmer und vier Einzelzimmer bilden eine Wohneinheit mit eigenem Flurbereich und einem gemeinsamen Aufenthaltsraum mit Balkon.

Die erforderliche Pflege und Betreuung erhalten unsere Bewohner durch Fachpersonal gemäß Rahmenvertrag für die vollstationäre Pflege in Hessen. Die Verpflegung, Wäscheversorgung, Zimmerreinigung, Inanspruchnahme aller Gemeinschaftseinrichtungen und die Möglichkeit zum Besuch von Veranstaltungen sind selbstverständlich. Unsere Gartenanlage wurde im Frühling 2020 neu gestaltet und lädt zum spazieren auf ebenerdigen Wegen und verweilen in schattigen aber auch sonnigen Plätzen ein.

Die verschiedenen Ebenen unseres Hauses lassen sich problemlos über die beiden behindertengerechten Aufzüge erreichen.


Kontakt

Sie erreichen uns telefonisch unter
Tel. 06062 79-8000

Sprechzeiten unserer Verwaltung sind
Montag bis Freitag: 8.00 - 12.00 Uhr
und mittwochs von 14.00 - 16.00 Uhr

An den anderen Nachmittagen sind wir je nach den terminlichen Möglichkeiten für Sie erreichbar von 13.00 bis ca. 17.00 Uhr.


Informieren Sie sich

Langzeit-, Kurzzeit-, Verhinderungspflege

Das Alten- und Pflegeheim Erbach verfügt über 88 Plätze.
Die Bewohner erhalten die erforderliche Pflege und Betreuung durch Fachpersonal gemäß Rahmenvertrag für die vollstationäre Pflege in Hessen.

Mehr Informationen


Individuelle Verpflegung

Unsere hauseigene Küche bietet Ihnen individuelle Kost, ganz nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen. Sie haben neben verschiedenen Diätformen auch die Möglichkeit der vegetarischen Kost. Wir kochen täglich frisch für Sie.

Mehr Informationen

› nach oben

Wichtige Rufnummern

GZO-Zentrale:
06062- 79 0

Ärztlicher Bereitschaftsdienst: 116 117

Notruf: 112